Bestand Abt. 424 Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner eG ist verzeichnet

Der Bestand Abt. 424 Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner eG ist komplett erschlossen. Er umfasst rund 400 Faszikel.

Die Unterlagen der Genossenschaft wurden dem RWWA im Oktober 2009 übereignet. In diesem Jahr feierte die Genossenschaft ihr 50jähriges Bestehen und im Rahmen der Sichtung von historischen Unterlagen für die Festschrift entstand der Wunsch der dauerhaften Aufbewahrung im RWWA.

Neben Akten und Geschäftsbüchern enthält der Bestand zahlreiche Fotos sowie einzelne Sammlungsstücke. Ergänzt wird der Bestand um den rund 40 Medieneinheiten umfassenden Bibliotheksbestand. Hierzu gehören neben Festschriften von Lossprechungen u. a. Veröffentlichungen über Friedhöfe und Parkanlagen Die Laufzeit des Bestandes umfasst die Jahre von der Gründung 1959 bis 2009.

 

Die Abbildung rechts zeigt den „Erdomaten“, einen Pflanzenerde-Automaten, der als Pilotprojekt 1994 vor dem Friedhof Melaten aufgestellt wurde, sich aber nicht durchsetzen konnte.


Jahresberichte

Das RWWA veröffentlicht jeweils für das vergangene Jahr einen Bericht, in dem die Übernahmen, Projekte und Veröffentlichungen vorgestellt werden. Die Jahresberichte der letzten drei Jahre liegen hier zur Lektüre für Sie bereit. Aus rechtlichen Gründen enthält diese Version keine Presseveröffentlichungen.

 

 


Kontakt

Dr. Ulrich S. Soénius
Tel. 0221 1640-4800
Fax 0221 1640-4829
E-Mail: ulrich.soenius@koeln.ihk.de