Öffnung Lesesaal RWWA

Unser Lesesaal ist ab dem 31. Mai 2021 wieder geöffnet. Da die Anzahl der Plätze reduziert ist, ist ein Besuch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Neben der Einhaltung der Abstandsregel und der üblichen Hygienevorgaben ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske im Lesesaal – auch am Sitzplatz – zwingend vorgeschrieben.

Wir freuen uns auf Sie!

Artist Meets Archive #2

Artist Meets Archive #2

Das RWWA schätzt sich glücklich bei dem Programm, das die Internationale Photoszene Köln zum zweiten Mal anbietet, mitmachen zu dürfen. Uns trifft die brasilianische Künstlerin Rôsangela Rennó. Sie stellt ihre für die Ausstellung konzipierte Arbeit „Eaux des Colonies [les origines]“ ab 21. Mai 2021 im Museum für Angewandte Kunst Köln  aus. Wir danken allen Beteiligten, vor allem Rosângela, der Photoszene und dem MAKK sehr! Weitere Informationen hier: https://festival.photoszene.de/copy-of-ch.-5-ros%C3%A2ngela-renn%C3%B3. Die Vorstellung unseres Archivs findet sich hier: Rheinisch-Westf. Wirtschaftsarchiv - Internationale Photoszene.


Jahresberichte

Das RWWA veröffentlicht jeweils für das vergangene Jahr einen Bericht, in dem die Übernahmen, Projekte und Veröffentlichungen vorgestellt werden. Die Jahresberichte der letzten drei Jahre liegen hier zur Lektüre für Sie bereit. Aus rechtlichen Gründen enthält diese Version keine Presseveröffentlichungen.

 

 


Kontakt

Dr. Ulrich S. Soénius
Tel. 0221 1640-4800
Fax 0221 1640-4829
E-Mail: rwwa@koeln.ihk.de