Historische Versicherungspolicen aus der Sammlung Baldur Graf

Die Versicherungswirtschaft spielt eine bedeutende Rolle für die Entwicklung der Wirtschaft insgesamt, aber auch für die rheinische Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit. Im 18. und 19. Jahrhundert waren vor allem Großbrände ein häufiges Risiko, gegen das sich Unternehmen ebenso wie Privatpersonen absichern wollten. Dies erklärt die vielen Gründungen von Feuerversicherungen in dieser Zeit, zu denen auch die „Provinzial-Feuerversicherungsanstalt der Rheinprovinz“ gehört, die 1836 per Erlass von König Friedrich Wilhelm III. in Koblenz gegründet wurde. 1875 verlegte sie ihren Sitz nach Düsseldorf.

Historische Versicherungspolicen und Werbeanzeigen von Versicherungsunternehmen sind wichtige Quellen für die Wirtschaftsgeschichte. Eine Sammlung, die diese Quellen mit ergänzender Sekundärliteratur über die Geschichte des Versicherungswesens enthält, wurde vom Brühler Sammler Baldur Graf 2015 an das RWWA übergeben. Die Verzeichnung des Bestandes, der im RWWA als Abt. 527 geführt wird, wird derzeit grundlegend überarbeitet.

Die Abbildung zeigt eine Police von 1927, bei der irrtümlicherweise 60 Pf. Versicherungssteuer berechnet wurden. Laut Anlagen zu dieser Police war bei der Versicherung „unbeweglicher Sachen“, also Gebäude und kein Hausrat, der Kunde von dieser Steuer befreit.

 

Aktuelles zu unseren Öffnungszeiten:

Unser Lesesaal ist nach § 6 Abs. 4 CoronaSchutzverordnung NRW bis voraussichtlich 7. März 2021 geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail  für Sie erreichbar und informieren Sie an dieser Stelle, wann eine Nutzung wieder möglich ist.

 

 


Jahresberichte

Das RWWA veröffentlicht jeweils für das vergangene Jahr einen Bericht, in dem die Übernahmen, Projekte und Veröffentlichungen vorgestellt werden. Die Jahresberichte der letzten drei Jahre liegen hier zur Lektüre für Sie bereit. Aus rechtlichen Gründen enthält diese Version keine Presseveröffentlichungen.

 

 


Kontakt

Dr. Ulrich S. Soénius
Tel. 0221 1640-4800
Fax 0221 1640-4829
E-Mail: rwwa@koeln.ihk.de